Zukunftsstadtprojekt Schullebensraum

Beteiligung Zukunfsstadt

Zukunftsstadtprojekt Schullebensraum
In einem interdisziplinären Team aus Landschaftsarchitekt*innen und Pädagog*innen haben wir ein Pilotprojekt für Schulbeteiligung und Schulhofgestaltung an der 102. Grundschule „Johanna“ in Dresden umgesetzt. In enger Zusammenarbeit von Schule, Hort, Schulsozialarbeit, Eltern, Schülern mit dem Stadtteilverein Johannstadt wurde ein Gesamtkonzept für die Verbesserung des Schulgeländes entwickelt und gemeinsam das Gelände verschönert: Mit Eltern und Kindern pflanzten wir eine wilde Sichtschutzhecke, steckten Frühlingszwiebeln und gestalteten einen bunten Sichtschutz. In einer „Woche der Bauhütten“ gestalteten alle Schulkinder eine Woche lang mit Künstlerinnen und Handwerkern neue Klettersteine, einen Holztreffpunkt, Spielwürfel, einen künstlerischen Zaun, Wandmosaiken, Insektenhäuschen und bunte Bänke.

Zukunftsstadtprojekt
Projektdaten

Zeitraum: 2018-2021
Auftrag: Förderprojekt Zukunftsstadt Dresden
Projektträger: Stadtteilverein Johannstadt e.V.

Projektkoordination: Thomas Kowalski und Sigrid Böttcher-Steeb

Beteiligte Firmen/Ausführung:

Blaurock Landschaftsarchitekten, Künstlerische Holzgestaltung Michael Grasemann, Steinmetz Ronny Neumann, Anna Weinberg Holzgestaltung, David Weise Holzgestalten, Jana Wolf Mosaikkunst