Publikationen

Hier finden Sie Fachartikel und Stellungnahmen sowie Publikationen, an denen ich mitgewirkt habe.

Veröffentlichung 2020
PRIMA KLIMA – Neue Broschüre mit Klimarelevanz

Prima Klima BroschuereNeue Broschüre mit Klimarelevanz

Sächsische Landschaftsarchitekten in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Dresden und Architektenkammer Sachsen

Wie planen wir bessere Städte und Lebensräume für morgen? Antworten, Hintergründe und Beispiele geben wir mit einer neuen Broschüre der sächsischen Landschaftsarchitekten in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Dresden und der Architektenkammer Sachsen. Die Broschüre dokumentiert unser vielfältiges Engagement im bdla Sachsen für Klimawandelvorsorge und Klimaschutz.

-> zum Artikel

Veröffentlichungen 2017

Positives Risiko in Schulgeländen muss sein

Artikel zur 6. International Schoolyard Diversity Conference in Berlin, September 2017

veröffentlicht in: Landschaftsarchitekten 4-2017

Als Vertreterin des bdla und der in Sachsen aktiven bdla-Arbeitsgruppe Bildungsräume nahm ich an der dreitägigen Konferenz teil und war begeistert von dem facettenreichen interdisziplinären Austausch. Wir hörten Vorträge über Spielraumplanungspraxis der Bachelor-Studenten in der Hochschulausbildung in Denver/USA und Japan, allererste Anfänge einer Gestaltung von Außenspielräumen in China, alternative Lernkonzepte der Natur- und Umweltschulen in Schweden, innovative Bildungskonzepte in Deutschland und die Notwendigkeit, Lernräume nicht nur innen, sondern vor allem außen ganz anders zu denken und zu gestalten. Wir diskutierten, tauschten uns aus, erlebten Außengelände hautnah…

-> zum Artikel

Vortrag Paradiesgaertlein
Das Paradies ist hier – Kinder-Garten gemeinsam gestalten und erleben

Textbeitrag basierend auf einem Vortrag zur Prämierung der Preisträger im 5. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb im Juli 2017

Auftrag: SLFG e.V. Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

Der Kinder-GARTEN als Paradies? Bei dem Begriff denken wir vielleicht nicht als erstes an einen Kindergarten, sondern eher an das biblische Paradies als Sehnsuchtsort und Motiv vieler künstlerischer Darstellungen. Aber wenn wir genau hinschauen, finden sich in diesem „Paradiesgarten“ viele der wichtigen Elemente wieder, die auch bei der Gestaltung von Spielräumen und Gärten für Kinder eine große Rolle spielen: Farbenfrohe Kräuter, Blumen, viel Grün, Sträucher, Bäume, herrliche und nahrhafte Früchte, Wasser zum Trinken und Schöpfen, musisch-sinnliche Beschäftigung und das Zusammensein mit vielen Freunden, Kindern und Erwachsenen – Der „Paradiesgarten“ als geschützter und anregender Ort der Begegnung!

-> zum Artikel

Veröffentlichung 2014

Beratungsmappe NaturkindergartenBeratungsmappe Natur rund um den Kindergarten

Auftrag: Landschaftsarchitekturbüro Hoff, Essen
Herausgeber: Biologische Station Recklinghausen e.V. mit NUA Natur- und Umweltschutzakademie NRW und Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Neuauflage 2014 der ursprünglich im Jahr 2000 veröffentlichten umfangreichen Beratungsmappe für Kinder-Gartengestaltung mit zahlreichen neuen Ideen, Hintergründen, Praxistipps und Modellbeispielen (124 Seiten)

-> zum nrw Medienshop

Veröffentlichung 2009

Broschuere bewegter HortBewegter Hort – Außengelände für Bewegung gestalten

Landschaftsarchitekten gestalten Spielräume und Hortgelände an Schulen

Fachbeitrag von Sigrid Böttcher-Steeb und Jana Lindemann, in: Unfallkasse Sachsen (Hrsg.) und Prof. Christina Müller (2009): Bewegter Hort