Schule

Sie wünschen sich einen anregenden Freiraum für Pause, Spiel, Lernen und Gemeinschaft? Wir entwickeln mit Ihnen Konzepte für lebendige Schulgelände.


Der Unterricht im Freien

gewinnt an Bedeutung und braucht dafür geschützte und gut gestaltete Bereiche. Für besondere Veranstaltungen kann das Schulgelände den besten Rahmen bieten, gemeinsame Feste, Feiern, Projektwochen und Kunstprojekte lassen die Schulgemeinschaft zusammenwachsen.

Schulgelände im Ganztag

ist mehr als ein Pausenhof und braucht vielfältige Außenräume an Schule und Hort: Draußen sollen sich die Kinder erholen, treffen, bewegen, austoben, ihre Kräfte erproben und ihre Sinne schärfen, sich beim Spiel in der Gemeinschaft und der Natur gesund entwickeln und eigene Projekte verwirklichen können.


Nachhaltige Bildungserlebnisse

durch naturnahe Außenräume: Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ganzheitliche Konzepte für bestehende oder neue Schulfreianlagen. Wir gestalten mit Leidenschaft und Blick für die vielfältigen Nutzungsanforderungen Außenräume für die Bildung, Gesamtkonzepte und Detailplanungen für Schulhöfe und Hortspielräume.


Skizze Schulhof Hermsdorf

Engagement für gute Schulhöfe

Seit 2006 engagiere ich mich gemeinsam mit weiteren Kolleginnen in der „Arbeitsgruppe Bildungsräume“ des bdla Sachsen (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten) für bessere, kindgerechte, grüne, bunte Schulhöfe. Wir organisieren Fachveranstaltungen, unterstützen Modellprojekte und setzen uns ein für mehr Freiraumqualität an Bildungseinrichtungen.

  • Mitwirkung Schulbauleitlinie Dresden
  • Jurymitglied Sächsischer Schulgarten-Wettbewerb
  • Fachliche Begleitung Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb
  • Fachaustausch mit der Unfallkasse Sachsen
  • Vorträge zum Thema Schulbau und Freiräume für die Bildung
  • Fachaustausch mit der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.
  • Lehrerfortbildungen zum Thema Schulgelände und nachhaltige Bildung

Skizze: Entwurfsidee für Schulgelände Hermsdorf


Referenzen aus dem Bereich Schule