Jugendbeteiligung Parkerweiterung Alaunplatz

Beteiligung-Alaunplatz

Jugendbeteiligung Dresden-Alaunpark – Ideen für die Westerweiterung
In einer professionell angeleiteten Planungswerkstatt entwickeln 15 Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren Ideen für die zukünftige Neugestaltung der Parkerweiterung Alaunpark West in Dresden. Die Erweiterung des Parkes bietet die einmalige Chance, für die bisher wenig beachtete Zielgruppe der älteren Kinder und Jugendlichen neue Spiel- und Sportangebote, Rückzugsorte im Freien und Aktionsbereiche zu gestalten. Mit viel Enthusiasmus wurden die Ideen in mehreren Modellen ausgestaltet und der Landeshauptstadt Dresden überreicht.
Leider stockt das Planungsverfahren Parkerweiterung Alaunpark-West im kommunalpolitischen Prozess seit Jahren – die Beteiligten von damals sind inzwischen längst erwachsen. Sie mussten erfahren, dass Ihre Ideen aus dem Planungsworkshop leider noch nicht einmal in Ansätzen verwirklicht wurden. Seitdem achten wir als beauftragtes Büro noch viel mehr auf die Realisierungsabsichten der kommunalen Auftraggeber und die zeitnahen Verwirklichungs-Chancen von Partizipationsergebnissen, bevor wir einen Beteiligungsprozess ins Rollen bringen!

Jugendbeteiligung Alaunpark
Projektdaten


Zeitraum: 2013
Auftrag: UKL Landschaftsarchitekten / Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
Leistungen: Jugendbefragung in Zusammenarbeit mit AnovA Marktforschung, Beteiligungswerkstatt unter Mitarbeit von Petra Mai, Pädagogin